Messgeräte

TAPESTAR-Familie: Qualitätskontrolle für Bandleiter.

TapestarXL_freisteller_AB_webDer TAPESTAR schafft die Möglichkeit, sehr schnell die Qualität von supraleitenden Bandleitern zu prüfen. Durch ein berührungsloses Messverfahren kartiert das Gerät fortlaufend die kritische Stromtragfähigkeit des Bandleiters mit Millimeter-Auflösung. Lokale Defekte und Inhomogenitäten der supraleitenden Beschichtung sind mühelos und zuverlässig auffindbar. Das Messverfahren kann für jegliche Art von HTS-Bandleitern (1G, 2G) eingesetzt werden. Es funktioniert unabhängig von den magnetischen Materialeigenschaften auch für dicke laminierte oder isolierte Bandleiter, die keinen elektrischen Kontakt zulassen. Viele Labors und bekannte Bandleiterhersteller bauen auf dieses Verfahren.
TAPESTAR gibt es in zwei Versionen: Der TAPESTAR XL eignet sich für die Qualitätskontrolle in der Produktionsumgebung oder dem Wareneingang. Die kleinere Version TAPESTAR ist ideal für den Laborgebrauch. Beide Geräte können auf kundenspezifische Bandbreiten angepasst werden.